Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle

Die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle ist

Presseclub Saar e.V.
vertreten durch den Präsidenten und die Vizepräsidenten
Gerberstr. 16
66111 Saarbrücken
Tel.: 06 81 – 37 15 57
E-Mail: info (at) presseclub-saar . de

(im Folgenden: “Anbieter”)

 

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

a. Daten bei Besuch der Website

Der Nutzer muss bei einem Besuch der Website keine Angaben zu seiner Person machen.

Bei einem Besuch der Seite www.presseclub-saar.de werden vom Anbieter folgende Zugriffsdaten gespeichert: IP-Adresse des Nutzers in anonymisierter Form, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten.

Personenbezogene Daten des Nutzers werden vom Anbieter ohne gesonderte Einwilligung nur für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages erhoben.

b. Daten bei Nutzung des Kontaktformulars

Bei Nutzung des auf der Website befindlichen Kontaktformulars, wird die E-Mail-Adresse sowie der Name erhoben, die der Nutzer freiwillig angibt. Die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse wird genutzt, um ihm auf seine Kontaktanfrage zu antworten und ggf. weitere Korrespondenz zu führen, wenn dies vom Nutzer gewünscht ist.

 

3. Auskunftsrecht des Nutzers

Der Nutzer hat das Recht, jeder Zeit unentgeltlich vom Anbieter Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, über den Zweck der Speicherung sowie über die Empfänger oder Kategorien von Empfänger, an die die Daten weitergegeben werden zu verlangen. Der Nutzer hat ferner das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

4. Cookies

Auf den Seiten des Shops werden Cookies genutzt. Diese dienen dazu, die Seiten kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden. Der Nutzer kann die Seiten des Shops jedoch auch dann nutzen, wenn er seinen Browser so einstellt, dass keine Cookies akzeptiert werden.

Soweit der Nutzer seinen Browser so eingestellt hat, dass er Cookies annimmt, wird ein Cookie für die sogenannte Session-ID gesetzt. Dieses Cookie gewährleisten zum Beispiel, dass Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs bei den nächsten Besuchen der Website wieder aufgerufen werden können.

 

5. Facebook Plug-ins

Auf unseren Seiten werden Social Plugins von Facebook genutzt. Es handelt sich dabei um Angebote des Unternehmens Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), die bei Besuch unserer Seiten eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von “Facebook” herstellt. An Facebook wird Ihre IP-Adresse weitergegeben, von der aus Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken und gleichzeitig in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profilverlinken. Facebook ordnet dann den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zu. Auch wenn Sie den Facebook „Like-Button“ nicht anklicken, aber während des Besuchs unserer Seiten in Ihrem Facebook- Account eingeloggt sind, kann es sein, dass Facebook Daten über Ihren Besuch auf unserer Seite erhalten.